SUCHE
TITK
TITK
TITK
AKTUELLES
Netzwerk THERMIE

 

Kernthema des Netzwerkes „Thermie“ ist die Kombination der Einzelsysteme oberflächennahe Geothermie und Solarthermie zu einem effizienten Gesamtsystem, mit dem Ziel, durch Innovationen den klimaschädlichen CO2 Ausstoß zu verringern, kostengünstige Lösungen zur Verwendung von regenerativen Energien zu entwickeln, die Technologieführung der europäischen Geo- und Solarindustrie auszubauen und zukunftssichere Arbeitsplätze zu sichern.

Das Netzwerk „Thermie“ setzt folgende Ziele und Prioritäten:

  • Entwicklung eines Gesamtsystems THERMIE (GEO+SOLAR) mit offenen Schnittstellen zu anderen Energieerzeugenden und Verbrauchenden Systemen
  • Erhöhung der Effizienz durch die Verbindung der Teilsysteme und Optimierung der Teilsysteme und Komponenten
  • Verringerung der Amortisationszeit gegenüber vergleichbaren Systemen mit fossilen Brennstoffen
  • Erhöhung der Akzeptanz durch einfachen Entwurf, sichere Kostenrechnung, einfache Bedienbarkeit
  • Übergreifende Zusammenarbeit und offener Erfahrungsaustausch zwischen den Netzwerkpartnern

Weitere Informationen zum Netzwerk „Thermie“ finden Sie hier: http://thermienet.eu.

Unser assoziierter Netzwerkpartner – die Handwerkskammer für Ostthüringen –  weiter ›
Die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft, Biobeth und das Netzwerk PolymerTherm  weiter ›
Das Netzwerk „Thermie“ lädt zu dem Seminar „Energiewende bei  weiter ›
bmbf